Energy Building - Energieberatung in Berlin

Energy Building steht in Berlin, der Umgebung und bundesweit für eine an Ihre Immobilie angepasste Energieberatung. Ob privates Haus, Mehrfamilienhaus oder Gewerbegebäude; ob Hausbesitzer, Hausverwaltung oder produzierendes Unternehmen – mit der Energy Building beauftragen Sie ein junges und ambitioniertes Team, dass verantwortungsvoll eine professionelle Energieberatung durchführt. Zero Energy Building, Effizienzhaus, Thermografie, KfW und Denkmalschutz? Das sind keine Fremdworte für uns; genauso wenig wie Qualität und fachliche Beratungen zur energetischen Sanierung.

 

Energieberatung Berlin - Energy Building

 

Häuser, Apartments, Hallen und mehr

 

In Berlin gibt es viele Gebäude, die unterschiedlich gebaut sowie instandgehalten wurden. Bausubstanz, Wärmedämmung, Heizsysteme und viele weitere Faktoren unterscheiden sich voneinander. Auch die unterschiedliche Nutzung damals und heute wirken sich nicht unwesentlich auf den energetischen Stand des Gebäudes aus.

 

Deshalb ist eine unabhängige Beratung für die Sanierung, die optimale Heizanlage, die Erzeugung / Verwendung erneuerbarer Energien und alle anderen Energie-Belange nicht nur empfehlenswert, sondern notwendig. Fördermittel für die energetische Sanierung einer Immobilie helfen Ihnen bei der Realisierung Ihres Projekts.

 

Unsere Leistungen für Sie

 

Mit umfangreichem Fachwissen sowie stets auf die Qualität von Beratung und Lösungsfindung bedacht helfen wir Ihnen mit unserer Energieberatung gern in diesen Angelegenheiten:

  • Energieberatung und Berechnung von möglichen Einsparungen
  • Thermografie und Erstellung professioneller Berichte
  • Analyse und Entwicklung von Lüftungskonzepten
  • Planung und Beratung zur Rentabilität der Verwendung von erneuerbaren Energien
  • Weitere Leistungen finden Sie auf der Unterseite zur Energieberatung

Wir helfen Ihnen als Hausbesitzer/in, Hausverwaltung, Facility Manager/in, Unternehmer/in gern bei einem energetischen Projekt. Sie haben Fragen rund um die Energieberatung oder Leistungen, die damit verbunden sind? Sie interessieren sich für Thermografie oder wollen professionelle Stromspartipps? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns, der Energy Building aus Berlin, auf.

 

Energieberatung in Berlin

Doch wie sieht eine Energieberatung genau aus? Neben der Betrachtung und Analyse des Ist-Zustandes im Hinblick auf Stromverbrauch, Wärmedämmung und anderen energetischen Faktoren werden mögliche Maßnahmen zur Verbesserung ermittelt. Dabei steht vor allem die Beseitigung von energetischen Schwachstellen sowie – wo es passt – die allgemeine Modernisierung im Vordergrund.

 

Zudem wird Ihre voraussichtliche Kosteneinsparung durch Sanierung und Verwendung erneuerbarer Energien berechnet. Um Ihr damit verbundenes Projekt zur Gebäudeüberarbeitung in Berlin und Umgebung zu realisieren, helfen wir Ihnen auch gern im Hinblick auf Fördermittel und deren Beantragung.

 

Energy Building in Berlin: Zukunft im Blick

 

Energieberatung, Ausstellung von Energieausweisen, KfW Fördermittelbeantragung, Beratung zu Stromeinsparung, zu Zuschüssen und Einhaltung der Energieeinsparverordnung – das gehört bei der Energy Building zum Tagesgeschäft. Mit Ambition, Motivation und dem Ziel, Berlin sowie Deutschland allgemein energetisch nachhaltiger zu gestalten, gehen wir allerdings gern noch ein paar Extra-Schritte.

 

Denn zu Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein lassen sich auch moderne Lösungen im Sinne der Digitalisierung zählen. Deshalb gehört es zu einem unserer langfristigen Ziele, ein papierloses Büro zu erschaffen und so effizient wie möglich digital zu arbeiten. Das papierlose Arbeiten wird die Ökologie und Ökonomie unserer Arbeit im Bereich der Energieberatung maßgeblich unterstützen.

 

Was sind BAFA und KfW?

 

Im Hinblick auf die Energieberatung, nicht nur bei der Energy Building in Berlin, sondern auch allgemein, fallen nicht selten die Begriffe „BAFA“ und „KfW“. Doch was steckt hinter diesen Abkürzungen? Hier ein kurzer Einblick in den Fachjargon:

  • BAFA: Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle; hat u. a. die Bundesstelle für Energieeffizienz (BfEE) inne; sorgt mit Förderungen (bis 50% Förderung einer Energieberatung) für Anreize der Wirtschaft
  • KfW: Kreditanstalt für Wiederaufbau; neben der Finanzierung von energiesparenden Techniken und energieeffizienten Maßnahmen fördert das Kreditinstitut auch die Infrastruktur, Existenzgründungen und mehr

Was ist ein Nullenergiehaus?

 

Durch unseren Namen Energy Building ist die Assoziationskette zum Begriff Zero Energy Building, oder zu Deutsch: Nullenergiehaus, schnell geknüpft. Auch wenn wir nicht direkt an einem eigenen Konzept oder Projekt in dieser Richtung arbeiten, hier eine kleine Einführung in die Idee des Nullenergiehauses:

 

Ein sogenanntes „Zero Energy Building“ ist als Konzept die Weiterentwicklung des Passivhauses, welches die Zulieferung von Energie (elektrischer Strom und Wärme) durch Eigenproduktion und Energieeffizienz im Mittel ausgleicht. Zum Konzept des Nullenergiehauses gehören die Nutzung von Sonnenenergie (große Fenster zur Beheizung der Räume durch die Sonne, Photovoltaik, etc.), eine umfangreiche Wärmedämmung sowie eine starke Luftdichtheit.

 

Wichtiger Fakt zum Thema: Der Energieausschuss des Europäischen Parlaments setzt sich dafür ein, dass (behördliche) Neubauten ab 1. Januar 2019 nur noch als Nullenergiehäuser gebaut werden sollen. Das Vorzeigemodell „Haus 2019“ wurde bereits 2013 in Berlin erbaut und als Bürogebäude bezogen.

 

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

 

Ob Altbau, junge Immobilie oder neues Haus – wenn Sie nach einer professionellen, nachhaltigen und kostensparenden Energieberatung in Berlin und Umgebung suchen, dann haben Sie sie gefunden. Nehmen Sie Kontakt auf mit unserem Team von Energy Building, und lassen Sie sich effizient beraten.