Unser Team in Berlin

Gesichter von Energy Building

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Christin Goldbeck ist die Gründerin und treibende Kraft von Energy Building.

Sie ist als gelernte konstruktive Bauingenieurin und zertifizierte Energieberaterin, Ansprechpartnerin für die energetische Beratung, Fördermittelberatung und Energieausweiserstellung. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Carmen Giesing ist für unser Marketing, Kommunikationen sowie Projektkoordination zuständig. Aus dem Bereich des Films kommend ist sie für die Aufnahme und qualitative Auswertung der Drohnen-Messungen zuständig. Darüber hinaus ist sie vor allem Ansprechpartnerin in Hamburg. 


Berater der dena/KfW-Expertenliste inkl. Zuschüsse für KfW-Effizienzhäuser und energetische Fachplanung/Baubegleitung
Berater der dena/KfW-Expertenliste inkl. Zuschüsse für KfW-Effizienzhäuser und energetische Fachplanung/Baubegleitung
Mitglied beim Landesfachverband der Bau- und Energieberater Berlin-Brandenburg e.V.
Mitglied beim Landesfachverband der Bau- und Energieberater Berlin-Brandenburg e.V.

Energieberatung- Vertrauen der Eigenheimbesitzer

Die Energieberater protestieren für mehr Klimaschutz und mehr Einsatz der Politik in der Gebäudesanierung. Dabei sind die Hauseigentümer gefragt Ihre Eigenheime energetisch sinnvoll zu sanieren. Vertrauen in den Energieberater, Kosten die man tragen muss, Wirtschaftlichkeit und Sinnhaftigkeit der Baumaßnahmen sind viele Fragezeichen, die einem Eigenheimbesitzer im Kopf begleiten. Gerade einmal 1% der Bestandgebäude werden saniert. Die Marktanreizprogramme wirken eher schleppend und immer noch sind ineffiziente Heizungsanlage, einfach verglaste Fenster und zügige Dächer Großbestandteil der Häuser. Als Mieter in einem Mehrfamilienhaus ist der Sanierungsrückstau ebenso entscheidend. Müssen dort nicht andere Regelungen geltend gemacht werden? Marktanreize geschafft werden?

Selbst wir als Energieberater fragen uns das fast jeden Tag. Im Kampf der Energiekonzepte, finanzieller Machbarkeit und wirtschaftlicher Umsetzung mit dem Fokus staatliche Fördermittel zu generieren um Klimaschutzziele einzuhalten.